Projekt SĂ€ugetieratlas der Schweiz und Liechtensteins

„VolkszĂ€hlung bei den SĂ€ugetieren" – helfen Sie mit!

Zufallsbeobachtungen sind ein wichtiger Beitrag, um die Kenntnisse ĂŒber die Verbreitung und das Vorkommen einheimischer SĂ€ugetiere zu verbessern. Melden sie Ihre Wildtierbeobachtungen und tragen Sie so zum neuen SĂ€ugetieratlas bei. Alternativ können Beobachtungen auf der Meldeplattform des CSCF (Webfauna) oder der Vogelwarte (ornitho) eingegeben werden. Wichtig ist dabei, die Daten nicht doppelt zu melden. mehr

Smartphone-App

Melden Sie Ihre Beobachtungen auch unterwegs einfach mit der Wildtiere-App. „Wildtiere“ ist die App der Projekte StadtWildTiere und Wilde Nachbarn.

 

News

17.09.2020
Seit Juni wird das Vorkommen von Igeln in vier Walliser Gemeinden systematisch untersucht. Erste Resultate der Aktion «Igel gesucht» sehen vielversprechend aus. Es werden jedoch noch dringend Freiwillige in den Gemeinden Sion, Martigny und Monthey gesucht.
15.09.2020
Das Crowdfunding fĂŒr die weitere Finanzierung unseres Blogs «Natur zu Hause» ist am Montag gestartet!
15.09.2020
Die Weltgemeinschaft hat ihre Ziele zum Erhalt der biologischen Vielfalt deutlich verfehlt. Nach dem heute veröffentlichten "Global Biodiversity Outlook 5" wurde kein einziges der vor zehn Jahren fĂŒr 2020 gesetzten Ziele von den 196 Vertragsstaaten des Übereinkommens ĂŒber die Biologische Vielfalt (CBD) vollstĂ€ndig erreicht.
14.09.2020
Im Kanton Solothurn soll es weniger SchottergĂ€rten geben. Der Kantonsrat hat einen entsprechenden Auftrag aus den Reihen der SP am Dienstag fĂŒr erheblich erklĂ€rt und damit an den Regierungsrat ĂŒberwiesen.
10.09.2020
Im neusten Living Planet Report 2020 des WWF, der am 10. September 2020 veröffentlicht wurde, zeigt der WWF auf, dass seit 1970 die WildtierbestÀnde um zwei Drittel abgenommen haben.

Natur zu Hause

Erfahren Sie Spannendes, Lustiges und Wissenswertes rund um Wildtiere und Natur.

Abonnieren Sie den wöchentlichen Blog:

Agenda

26. September 2020
Gemeinsam mit dem Vater, Grossvater, Götti oder Onkel gehen wir als Naturdetektive den Spuren nach. Wer war der „TĂ€ter“?
Ort: Naturmuseum Solothurn
© Andreas SchÀfer, Naturmuseum Solothurn
06. Juli - 08. November 2020
Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Das Naturmuseum Solothurn widmet eine Sonderausstellung der eigenwilligen Samtpfote.
Organisator: Naturmuseum Solothurn
19. November 2020
Vortrag: Ameisen im Oberwallis
Ort: GrĂŒnwaldsaal, Brig
Organisator: BirdLife Oberwallis

Newsletter

Möchten Sie ĂŒber spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter (erscheint 4 Mal jÀhrlich):

SĂ€ugetieratlas
Träger